Der EOBV Der EOBV Der EOBV Der EOBV Der EOBV Der EOBV Der EOBV Der EOBV Der EOBV Der EOBV Der EOBV Der EOBV Der EOBV Der EOBV Der EOBV

Trimix-Diver

Ziel

Der Taucher lernt das Tieftauchen mit Trimix. Gasoptimierung, Dekompression, Tauchgangsplanung und Kälteschutz sollen in Theorie und Praxis optimiert werden.
 

Voraussetzung

  • EOBV-Technical-Nitrox-Taucher od. äquivalente Ausbildung
  • 150 TG geloggt
  • 30 TG tiefer als 35 Meter.
     

Grenzen des Kurses

  • Max. Tiefe: 90m, das Brevet ist von der Tiefe her unbeschränkt im Rahmen der Partialdruckgrenzen.
  • Max. END: 40m
  • Max. 5 Flaschen
     

Tauchgänge

  • Anzahl: 5
  • Gesamttauchzeit: mindestens 200min.
  • Gesamtgrundzeit mit Trimix: 30min.
     

Kursinhalt

  • Gasoptimierung
  • Hypoxie
  • Berechnung der Gasanteile beim Mischen
  • Tauchgangsplanung, Gasmanagement
  • Erstellen von Tabellen (Software)
  • UW-Notfallprozeduren
  • Ausrüstungskonfigurationen (back-Trimix, stage-Trimix)
  • Tiefenrausch
  • Kälte, Heizsysteme
  • BottomMix
  • TravelMix
  • Normoxic Trimix
  • Surface Decompression
  • Isobare Gegendiffusion

Wenn Sie an diesem Kurs interessiert sind, zögern Sie nicht in Kontakt mit uns zu treten. Wir werden Ihnen unverbindlich alle Informationen zum nächsten Kurs zukommen lassen.

  • Staatlich ermächtigter Tauchverband
  • Cedip - european commitee of professional
    diving instructors
  • erster österr. Berufstauchlehrer Verband
Über den EOBV
  • Tel.: +43 (0)6542 68370
  • Mobil: +43 (0)664 406 8381
  • E-Mail: lg-a@eobv.eu
EOBVPoint 24 •A-5751 MaishofenZVR Zahl: 581236810