EOBV | erster österreichischer Berufstauchlehrer Verband EOBV | erster österreichischer Berufstauchlehrer Verband EOBV | erster österreichischer Berufstauchlehrer Verband EOBV | erster österreichischer Berufstauchlehrer Verband

Sonderthemen

Nachttauchen - Tauchen bei eingeschränkter Sicht

Ziel

Tauchen bei Nacht und schlechter Sicht erfordert spezielle Fähigkeiten und Fertigkeiten. Dieses Sonderthema vermittelt die notwendigen Kenntnisse, Tauchgänge bei Nacht und eingeschränkter Sicht angenehm und sicher durchführen zu können.

Inhalt

  • Tauchen mit Lampe
  • Tauchen mit Verbindungsleine
  • Tauchen mit Führungsleine
  • Verständigung mit Lampe und Leinensignalen

Sauerstoffanwendung

Ziel

Sauerstoffanwendung ist eine Ausbildung auf Einstiegs-Niveau, bei der Taucher (und qualifizierte Nichttaucher) lernen, mögliche tauchbedingte Verletzungen besser zu erkennen und Sauerstoff-Soforthilfe zu leisten bis der örtliche Rettungsdienst eintrifft und/oder der verletzte Taucher zur nächsten medizinischen Einrichtung gebracht werden kann.

Inhalt

  • Nach den Richtlinien von DAN

Bergseetauchen - Tauchen über Meereshöhe

Ziel

In diesem Sonderthema wird dem Taucher das Wissen über die Problematik von Tauchgängen in Höhenlagen vermittelt, um solche Tauchgänge selbstständig planen und durchführen zu können.

Inhalt

  • Tauchen nach Bergseetabelle
  • Berechnung der fiktiven Tauchtiefe
  • Berechnung der Deco-Stufen

Orientierung

Ziel

In diesem Sonderthema werden dem Taucher das Grundwissen und die Fähigkeit vermittelt, bei Tauchgängen stets die Orientierung zu behalten und unter Einsatz verschiedener Hilfsmittel sicher zu navigieren.

Inhalt

  • Natürliche Navigation
  • Kompassnavigation
  • Festlegen eines Sicherheitskurses
  • Tauchen eines Dreieckskurses

Rettungstauchen

Ziel

Auf den Ernstfall gut vorbereitet zu sein, kann Leben retten! Dieses Sonderthema vermittelt jene Kenntnisse, die im Ernstfall über Leben und Tod entscheiden: Bergen und Retten von verunfallten Tauchern.

Inhalt

  • Bergung eines Bewusstlosen
  • Befreiung aus Umklammerung
  • Erste Hilfe
  • Rettungskette

Tieftauchen - Tauchen über 20m Tiefe

Ziel

In diesem Sonderthema für bereits fortgeschrittenen Taucher, werden spezielle medizinische Faktoren, zunehmende Gefahren und besondere Vorbereitung der Ausrüstung für tiefe Tauchgänge vermittelt.

Inhalt

  • Tiefenrausch erkennen und vermeiden
  • Ausrüstungswahl für Tieftauchgänge
  • Durchführung von Deco-Tauchgängen

Trockentauchen

Ziel

Der Umstieg auf einen Trockentauchanzug (Konstantvolumenanzug) erfordert spezielle Kenntnisse für Gebrauch, Wartung und Pflege, die in diesem Sonderthema behandelt werden.

Inhalt

  • Funktionsprinzip eines Trockentauchanzugs
  • Tarierverhalten beim Trockentauchen
  • Wartung und Pflege des Trockentauchanzugs

Strömungstauchen

Ziel

In diesem Sonderthema werden dem Taucher das Grundwissen und die Fähigkeit vermittelt, bei Strömungstauchgängen die Gefahren zu erkennen und unter Einsatz verschiedener Hilfsmittel solche Tauchgänge zu planen und sicher durchzuführen.

Inhalt

  • Wie entstehen Strömungen
  • Zusätzliche Ausrüstung
  • Durchführung von Strömungstauchgängen

Suchen und Bergen

Ziel

In diesem Sonderthema werden dem Taucher das Grundwissen und die Fähigkeit vermittelt, Gegenstände unter Wasser zu suchen und unter Einsatz verschiedener Hilfsmittel diese zu bergen.

Inhalt

  • Suchmethoden
  • Tauchen nach Leinensignalen
  • Arbeiten mit Hebeballon

Bootstauchen

Ziel

In diesem Sonderthema werden dem Taucher das Grundwissen und die Fähigkeit vermittelt, bei Bootstauchgängen die Gefahren zu erkennen und unter Einsatz verschiedener Hilfsmittel solche Tauchgänge zu planen und sicher durchzuführen.

Inhalt

  • Verhalten beim Tauchen
  • Verhalten bei Schiffsverkehr
  • Bootskunde

Wracktauchen

Ziel

In diesem Sonderthema werden dem Taucher die speziellen Probleme und Gefahren  verdeutlicht, um Wracktauchgänge sicher und risikolos zu absolvieren.

Inhalt

  • Planung von Wracktauchgängen
  • Gefahrenanalyse
  • Tauchen nach Führungsleine

Eistauchen

Ziel

In diesem Sonderthema werden dem Taucher die speziellen Probleme und Gefahren  verdeutlicht, um Eistauchgänge sicher zu planen und durchzuführen.

Inhalt

  • Planung von Eistauchgängen
  • Technischen Aspekte
  • Medizinischen Aspekte
  • Ökologischen Aspekte
  • Tauchen nach Führungsleine

Scootertauchen

Stufe 1 -  „Basic ADV / DPV Diver“ für Sporttaucher

Ziel

In diesem Sonderthema erlernt der Taucher das nötige Wissen und die nötigen Fähigkeiten um Tauchgänge mit Scooter sicher planen und durchführen zu können. Aufgrund der Komplexsität von technischen Tauchgängen (Trimix, Full Cave usw.) wurde die Ausbildung zum Scootertaucher, in weiterer Folge ADV (Advanced Diving Vehicle) oder DPV (Diver Propulsion Vehicle) Diver genannt, in 3 Stufen unterteilt;

  • Stufe 1 der „Basic ADV / DPV Diver“ für Sporttaucher
  • Stufe 2 der „ Technical ADV / DPV Diver“ für technische Taucher
  • Stufe 3 der „Unlimited ADV / DPV Diver“ für Advanced Trimix- und Full Cave Diver

Inhalt

  • Geschichte des Scooters
  • Scooterarten
  • Scooteraufbau
  • Antrieb
  • Energie
  • Wartung und Pflege
  • Tauchgangsplanung
  • Praxis
  • Position beim Scooterfahren
  • Tarieren beim Scooterfahren
  • Standartmanöver
  • Scooterhandling
  • Uvm.

Tauchen mit Vollgesichtsmaske

Ziel

Dieser Kurs ist eine Ausbildung für das Tauchen mit Vollgesichtsmasken. Er soll dem Kursteilnehmer helfen, die für das Vollmaskentauchen notwendigen Fertigkeiten, Kenntnisse und Techniken zu entwickeln, um sicher mit einer Vollmaske tauchen zu können.

Inhalt

  • Theorieausbildung
  • Praktische Anwendung
  • Wechsel auf redundantes System
  • Wechsel von Lugenautomat und Maske auf Vollmaske
  • Freiwassertauchgänge

Sollten Sie Fragen zu einem dieser Themen haben, zögern Sie nicht mit uns in Kontakt zu treten. Wir beantworten Ihre Fragen gerne.

  • Staatlich ermächtigter Tauchverband
  • Cedip - european commitee of professional diving instructors
  • erster österr. Berufstauchlehrer Verband
Über den EOBV
  • Tel.: +43 (0)6542 68370
  • Mobil: +43 (0)664 406 8381
  • E-Mail: lg-a@eobv.eu
EOBVPoint 24 • A-5751 Maishofen