EOBV | erster österreichischer Berufstauchlehrer Verband EOBV | erster österreichischer Berufstauchlehrer Verband EOBV | erster österreichischer Berufstauchlehrer Verband EOBV | erster österreichischer Berufstauchlehrer Verband

News

Sicher Unterwegs mit dem EOBV

Sicher Unterwegs mit dem EOBV

Der EOBV Scootertaucher Kurs


Sicher unterwegs mit dem EOBV

Das Tauchen mit Scooter erfreut sich immer größer werdender Beliebtheit und in vielen Bereichen des Tauchens ist der Scooter gar nicht mehr wegzudenken. Der Scooter kann beim Tauchen als Spaß und Fungerät genutzt werden. Zum Überwinden großer Strecken, beim Wrack- und Höhlentauchen, in starker Strömung, überall finden Scooter ihre Anwendungsmöglichkeiten und können vielseitig eingesetzt werden.

EOBV Scootertauchen EOBV Scootertauchen EOBV Scootertauchen

 

 

 

 

 

 

Das Tauchen mit einem Scooter bereitet sehr viel Freude und stellt bei richtiger Handhabung einen Sicherheitsgewinn dar, kann aber bei unsachgemäßer Handhabung Gefahren mit sich bringen. Auf diese Gefahren möchten wir unter anderem in unseren verschiedenen Scooterkursen eingehen, um den Taucher für sein Anwendungsgebiet die bestmögliche Performance und Sicherheit mitzugeben. Der Scooterkurs ist für jeden Scootertaucher auch notwendig um im Falle eines Unfalls mit einem Scooter beim Tauchen den Versicherungsschutz nicht zu verlieren.

 

Die Ausbildung zum Scootertaucher, kurz ADV/DPV Diver genannt, ist beim EOBV in 3 Ausbildungsstufen unterteilt:

 

Level 1: der „Basic ADV/DPV Diver”

Er spricht alle Sporttaucher an die den Scooter als Spaß und Fungerät, oder zum erweitern ihres Aktionsradius, nutzen möchten. Zusätzlich ist dieser Kurs auch für Taucher mit körperlicher Beeinträchtigung (Handicap Diver) gemacht.

 

Level 2: der “Technical ADV/DPV Diver“

Dieser Kurs ist für technische Taucher, die einen Aktionsradius bis 90m Tauchtiefe und maximal 3 Stageflaschen nicht

überschreiten, vorgesehen. Dieser Kurs ist sowohl für Taucher mit offenen System (OC) als auch Rebreather Taucher (PSCR, SCR und CCR Diver) gemacht.

 

Level 3: der „Unlimited ADV/DPV Diver“                                             

Das ist der Ultimative Scooterkurs für Advanced Trimix Taucher und Full Cave Diver. Dieser Kurs kennt nur eine Grenze; Maximal 4 Scooter!

 

Alle Kurse Teilen sich in einen Theorie und Praxisteil. Im Theorieteil werden u.a. die Themen; Aufbau, Funktion, Wartung und Pflege vom Scooter, Tauchgangsplanung, Ausrüstung und Ausrüstungskonfiguration fürs Scooterfahren, Sicherheitsaspekte und Kommunikation behandelt. Im Praxisteil werden u.a. die richtige Position hinter dem Scooter, das Tarieren und diverse Standartmanöver geübt, desweitern werden verschiedene Notfallszenarien durchgespielt. Jeder EOBV Scooter-Instructor wird zusätzlich individuell auf die Bedürfnisse seines Tauchschülers eingehen um ihm Sicherheit, Verantwortung und Spaß am Scooterfahren zu vermitteln.

 

Damit wir alle Sicher vorwärts kommen !

 

Fotos: Heinz Toperczer (Titelfoto), Richard Mak


Zurück
  • Staatlich ermächtigter Tauchverband
  • Cedip - european commitee of professional diving instructors
  • erster österr. Berufstauchlehrer Verband
Über den EOBV
  • Tel.: +43 (0)6542 68370
  • Mobil: +43 (0)664 406 8381
  • E-Mail: lg-a@eobv.eu
EOBVPoint 24 • A-5751 Maishofen