EOBV | erster österreichischer Berufstauchlehrer Verband EOBV | erster österreichischer Berufstauchlehrer Verband EOBV | erster österreichischer Berufstauchlehrer Verband EOBV | erster österreichischer Berufstauchlehrer Verband

Technical Nitrox

Ziel

Ein Taucher soll sein Können im Dekompressionstauchen ausbauen und befähigt werden, kompliziertere Tauchgänge zu absolvieren. Er erhält eine Einführung in die Optimierung der Atemgase und in die Dekompression mit Reinsauerstoff und eine Vorbereitung auf das Trimixtauchen.
 

Voraussetzung

  • EOBV -Advanced-Nitrox-Taucher od. äquivalente Ausbildung
  • 100 TG geloggt
     

Grenzen des Kurses

  • Max. Tiefe: 50m
  • Max. Sauerstoffgehalt: 100%
  • Tiefste Deko-Stufe: 18m
  • Max. 4 Flaschen
     

Tauchgänge

  • Anzahl: 6
  • Gesamttauchzeit: mindestens 180min.

Kursinhalt

  • Neuronale Hyperoxie CNS%
  • Pulmonale Hyperoxie OTU
  • Psychologie/Philosophie des Tieftauchens
  • Risiko-Analyse
  • Stress-Management
  • Optimierung der Ausrüstung
  • Dekompressionstheorie (Mehr-Gewebe-Modell)
  • Erstellen / Lesen von Dekompressionstabellen
  • Tiefenrausch
  • Deep Water Blackout
  • Esouflement
  • Kälte, Behandlung von Hypothermie, Heizsysteme
  • Tauchgangsplanung, Durchspielen von Notfallsituationen (what-if-game)
  • Gasmanagement, Drittelregel bei ungleichen Flaschengrößen (Disimilar Tanks)
  • Verletzungen, Untersuchung, Erste Hilfe, neurologische Untersuchung

Wenn Sie an diesem Kurs interessiert sind, zögern Sie nicht in Kontakt mit uns zu treten. Wir werden Ihnen unverbindlich alle Informationen zum nächsten Kurs zukommen lassen.

  • State-authorized Diving Association
  • Cedip - european commitee of professional diving instructors
  • first Austrian Diving Instructor Association
About the EOBV
  • Tel.: +43 (0)6542 68370
  • Mobil: +43 (0)664 406 8381
  • E-Mail: lg-a@eobv.eu
EOBVPoint 24 • A-5751 Maishofen