EOBV | erster österreichischer Berufstauchlehrer Verband EOBV | erster österreichischer Berufstauchlehrer Verband EOBV | erster österreichischer Berufstauchlehrer Verband EOBV | erster österreichischer Berufstauchlehrer Verband

Tauchlehrer 2**

Die Ausbildung zum TL 2** erfolgt im Rahmen des TL- Seminars Teil 2 unter direkter Aufsicht des Ausbildungsleiters.

 

Voraussetzung ist die absolvierte TL 1* Ausbildung oder eine äquivalente Ausbildung, sowie ein Mindestalter von 21 Jahren. 250 Tauchgänge müssen absolviert sein.

Ein TL 2* ist ermächtigt zur Ausbildung gem.  ISO 24802-2 (vormals EN 14413-2)



Die wesentlichen Schwerpunkte liegen in den Bereichen Pädagogik und Methodik, sowie im praktischen Umgang mit Tauchschülern.

Die praktischen Ziele des 4**** müssen in Vorführqualität demonstriert werden.

Am Ende des Seminars Teil 2 ist eine Prüfung vor einer Prüfungskommission, der neben dem Ausbildungsleiter mindestens drei weitere TL 3*** angehören müssen, zu absolvieren.

  • Staatlich ermächtigter Tauchverband
  • Cedip - european commitee of professional diving instructors
  • erster österr. Berufstauchlehrer Verband
Über den EOBV
  • Tel.: +43 (0)6542 68370
  • Mobil: +43 (0)664 406 8381
  • E-Mail: lg-a@eobv.eu
EOBVPoint 24 • A-5751 Maishofen